LINIE 1 Tonstudio - b.deutung - Tobias Unterberg

Foto:wieglas.de

Oktober 2021

Den September kann ich nur im Rückblick bieten. Zwei Soloeinsätze als "Köpenicker Stadtstreicher" haben sehr viel Spaß gemacht, wie auch ein Konzert mit Arno Schmidt . Ansonsten gab es viel zu tun für das FRIEDENSKONZERT und da sind wir dann auch schon im OKTOBER angekommen.

Am Samstag den 09.Oktober ist es soweit. Hier ein kurzer Text, Quelle ist der TAGESSPIEGEL LEUTE Treptow-Köpenick newsletter:

 

"Friedenskonzert in der Grünauer Kirche.

Zum diesjährigen „Friedenskonzert“ in der Grünauer Kirche hat der politische Liedermacher Konstantin Wecker ein paar Gedichtzeilen zur europäischen Kolonial- (historisch) und Einwanderungspolitik (aktuell) spendiert: „Schäm dich, Europa…“ Zu hören und zu sehen ist das  HIER.

 

Das ist inzwischen das 4. Friedenskonzert gegen rechts, das der Köpenicker Komponist und Musiker Tobias Unterberg organisiert. Auftreten werden sieben Musiker mit jüdischen, kurdischen, afghanischen, syrischen und deutschen Wurzeln, wie Unterberg mitteilt: „Wir sind an einem Punkt angekommen, wo das Erinnern an zurückliegende Zeiten nicht mehr ausreicht. Wir müssen uns ins Bewusstsein rufen, dass der Anschlag von Halle am 9. Oktober 2019 nur das bis dahin letzte in einer Kette unglaublicher Ereignisse unserer Zeit seit 1990 war.“

FRIEDENSKONZERT in der FRIEDENSKIRCHE Grünau am

am Samstag, 9. Oktober, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht."

 

Soweit der Tagesspiegel newsletter, es sei aber erwähnt, daß ich diese Konzerte natürlich nicht alleine organisiere, das würde ich auch gar nicht stemmen können!

Zusammen mit dem KunstHofKöpenick e.V wird ein Schuh draus und der sitzt! Auch zum Beispiel auf facebook unter

@FriedenskonzertBerlin

ririedens

UND NUN NOCH IN EIGENER SACHE zwei Hörspieltipps

 

- Am 17.Oktober läuft auf Deutschlandfunk Kultur wieder einmal das Hörspiel "Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich"

"Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich" lief schon im September, habe ich auch verpaßt , ist aber über den LINK noch zu hören!

 

Und ENDLICH erscheint der zweite Teil unserer phantastischen NARNIA Reihe bei DAV, Infos bei mir hier unter VERÖFFENTLICHUNGEN.

August 2021

VIERTES FRIEDENSKONZERT

 

Wir sind an einem Punkt angekommen, wo das Erinnern zurückliegende Zeiten nicht mehr ausreicht. Wir müssen uns ins Bewusstsein rufen, dass der Anschlag von Halle am 9. Oktober 2019 nur das bis dahin letzte in einer Kette unglaublicher Ereignisse unserer Zeit seit 1990 war.

Allein die Fälle der anerkannten Todesopfer rechtsextremistisch motivierter Taten seit 1990 liegen offiziell bei über 200. Die Zahl der noch zu klärenden Verdachtsfälle ist uferlos.

 

Dabei reicht die Liste von Hoyerswerda über Rostock–Lichtenhagen, Solingen, Friedrichshafen, Köln, Mühlheim, bis eben Halle und Hanau. Auch die Taten des NSU seit 1998 sollten uns klar gemacht haben, dass ein „Nie Wieder“ eben nicht nur Auschwitz meinen kann und darf.

 

Das Unerhörte ist alltäglich geworden und die Anfänge sind schleichend.  Dieser Abend soll, wie die drei vorangegangenen Friedenskonzerte, den Menschen hier in Treptow-Köpenick, die sich zu Humanismus, Frieden, Mitmenschlichkeit und Solidarität bekennen, Kraft und Mut geben, sich auch im eigenen Umfeld immer wieder einzubringen, nicht zu verstummen, sich zu äußern, sich bewusst zu sein. Musik kann und muss verbinden, was viel zu oft gegeneinander ausgespielt wird.

 

Musik ist eine universelle Sprache und unterscheidet nicht nach Hautfarbe, Religion, Abstammung oder Herkunft. 

 

Ein Abend von Künstlern mit jüdischen, kurdischen, afghanischen, syrischen und deutschen Wurzeln.  

 

Diese Veranstaltung wird präsentiert vom  KunstHofKöpenick e.V.  in Zusammenarbeit mit Tobias Unterberg und der Evangelischen Kirchengemeinde Bohnsdorf Grünau 

 

- Eintritt frei - Spenden erbeten -  Einlass ab 18h – Beginn 19h -


Spendenkonto: KunstHofKöpenick e.V.

IBAN: DE95 1009 0000 2683 1030 07

Spendenzweck: SPENDE

 

FA für Körperschaften

Steuernummer: 27/670/64022

Amtsgericht Charlottenburg

Registernummer: VR 35643 B

 

WEITERE INFOS UNTER

 

www.friedenskonzert.berlin

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Ausblick mit Vorfreude:

Das Abenteuer geht weiter!

 

Im Oktober erscheint nun der zweite von Insgesamt 7 Teilen unseres opulenten Hörspiels bei DAV. Wieder fast 2 Stunden Spannung und Zauber. Weitere Infos zum wie/wann/warum und wo findet ihr bei DAV

 

Und dann starten wir auch schon mit der Arbeit an Teil 3

 

PS: Wer Teil 1 verpasst hat, das war der hier :-)

Platz 1 auf der Hörbuch Bestenliste des Monat August. Na das ist doch fein, auch wnn es ein HörSPIEL ist :-)

 

Die ganze Liste gibt es HIER

Juli 2021

KonzertUpdate Juli

Es ist ein weiteres Konzert dazu gekommen und zwar am 23. Juli in Rostock.

Record Release Konzert von Secret of Elements. Alle infos HIER

Juni 2021

Es gibt in der Tat gute news und zwar einige.

 

- 2 Neuerscheinungen (Justin Sullivan und das Hörspiel "Mein Freund Otto...") unter VERÖFFENTLICHUNGEN.

 

- Ein paar Konzerte und Theatervorstellungen trudeln laaaaangsam wieder ein für mich. Einzelheiten dazu sind jeweils verlinkt!

 

20.06.2021 "Die Zöllner im Trio Infernale" auf dem KunstHofKöpenick

21.06.2021. "Die Zöllner im Trio Infernale"- Fete de la musique in Grünau

 

26.06.2021 Unser neues Kindertheaterstück "Pinocchios Abenteuer und wie er versuchte ein richtiger Junge zu werden" in Köpenick

 

06.08.2021 "Die Zöllner im Trio Infernale" in Schwerin (infos folgen)

 

27.08.2021  "Pascal von Wroblewsky - die Soultemperierte Vier"

in  Fürstenwalde

 

29.08.2021 "Pinocchios Abenteuer und wie er versuchte ein richtiger Junge zu werden" im Grunewald

 

10.09.2021 "Die Zöllner im Trio Infernale" im Kesselhaus

 

Und ansonsten bin ich JEDEN Sonntag beim Après church auf dem KunstHofKöpenick und sorge für den guten Ton :-)

Mai 2021

JUCHU....wir starten wieder mit Après church...ab 30.05....guckst du HIER

April 2021

 

update 23.04.2021

 

Was soll man sagen, auch das neue Bundeslockdownchen wird uns nicht wirklich weiter bringen, seit über einem Jahr nun wird das Desaster von Schülerinnen und Schülern, dem Einzelhandel, der Gastro, den Clubs und Theatern und uns Künstlern ausgebadet, während anderswo Dividenen ausgeschüttet werden und man nach wie vor kreuz und quer z.B. durch Berlin zur Arbeit in die Werkhallen fährt. Und das nun ist die Lösung??? By the way...Wohin ist eigentlich Monika Grütters abgetaucht? Ja..wir haben eine Kulturstaatsministerin.....Während die Kultur weiterhin keine Perspektive hat hört man von ihr.....na...mal Ruhe jetzt.....ich versuche was zu hören.....Achtung....gleich....ääähm....ne...da kommt nix.

Bevor das in den falschen  Hals kommt. Ja...auch die Pflegerinnen und Pfleger, Ärztinnen und Ärzte müssen den Wahnsinn ausbaden und gehen auf dem Zahnfleisch. Das weiß ich, war aber in Bezug auf Frau Grütters nicht mein Thema!

 

Mein Thema formuliere ich mal als Frage:

 

Ist 14 Monate nicht Beachtung  dann eigentlich am Ende doch nur verkappte Verachtung?

 

Verachtung für eine andere Form der Lebensweise und des Verdienens des Lebensunterhalts? Verachtung für ein Leben was sich nicht nach ewigem Wachstum ausrichtet, sondern sich eigentlich mit der Suche beschäftigt?

 

 Der Suche in vielfältigster Form. Der Suche nach dem "perfekten" Ton, dem "perfekten" Wort, der "perfekten" Farbe, oder der immerwährenden Suche nach dem, was die Welt im innersten zusammen hält....!?

 

Und, um das ganz klar zu sagen, ich bin nicht gegen Maßnahmen. Nicht mal gegen die dummen Maßnahmen, oder die über welche es zu diskutieren gilt, oder die Maßnahmen die das Bundesverfassungericht am Ende wieder kassiert.

 

Ich bin nur gegen Feigheit, Ignoranz, und Verachtung

 

Und das auf allen Seiten. Ja, wir haben ein Problem. Und eben nicht nur wir, sondern global. Aber um mal HIER zu bleiben. Einfach mal die Zahlen seit dem Sommer (der uns kurzfristig gerettet hat) ansehen und dann die Maßnahmen beleuchten die seit dem getroffen wurden. Oder eben gerade nicht getroffen wurden. Und das eben aus Feigheit und sicher auch unter tatkräftiger "Hilfe" von Industrielobbyisten.

 

Ich bin zum Glück nicht anfällig für Depressionen, nicht einmal für depressive Stimmungen. Die komponiere ich mir weg, oder ich texte oder schreibe sie mir weg. Wie jetzt gerade, oder telefoniere mit Freunden, Kollegen, Familie....

 

ABER

 

Auch mich hat es jetzt nach 14 Monaten erreicht.

Ich sitze nun seit einer Woche rum und bin kreativ blockiert. Und zwar komplett.

 

Ich ertappe  mich bei dem Gedanken, ob es das alles überhaupt Wert ist.

Also dieses Leben in ewiger Suche. Dieses - nie Zufrieden sein - sich immer wieder zu hinterfragen, sich immer verbessern zu wollen, immernoch dazu zu lernen, aber eben auch immer in Bewegung zu sein und zu bleiben, damit man als Künstler überhaupt überlebt.

 

Und das alles um VERACHTET zu werden!?

 

Und das Verrückte ist, ich denke ja nicht BEVOR ich etwas schreibe, sondern der Impuls leitet mich und dann passieren komische Dinge.

Während ich den letzten Absatz schrieb, musste ich wieder an Sie denken,

Frau Grütters, und an viele ihrer Kollegen......und da wurde es mir plötzlich klar.

 

Ihre Verachtung für uns ist mein Antrieb

 

Tja...Dann muss ich wohl doch noch weiter machen. Danke dafür.

 

Ansonsten aber für nichts!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Und nun zu etwas ganz Anderem, aber eigemtlich auch nicht. Der Juni steht ja nun auch auf der Kippe, also ich denke inzwischen nicht mehr, dass die schon 3x verschobene Premiere von Pinocchio im Juni stattfindet, aber guckt einfach im Mai mal wieder rein, wer weiß.

 

Desgleichen mit dem KunstHof und Après church....Wir konnten im April nicht starten, wir werden im Mai nicht starten und ob es im Juni was wird?????

 

Keine Ahnung.....Zum Zeitvertreib schaut doch mal das kurze Video (gleich unter dem Text) vom KunstHof und schmökert auch mal auf der der

WEBISTE KUNSTHOFKOEPENICK

 

 

 

 

 

 

Mal was ganz Anderes. Helmut Schmidt sagte einmal:

 

"Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen".

 

Ich kann das ganz und gar nicht unterschreiben. Weder persönlich, noch politisch. Gerade im Hinblick auf einige (nicht alle) Politiker, wie die letzten Wochen wieder zeigen. Daher hier der Link zu einer Seite, die es lohnt sich anzusehen und zu unterzeichen. Also..falls noch Restspuren von Visionen vorhanden sind :-)

 

6 zusätzliche europäische Grundrechte

 

 

 

 

 

14.04.2021

 

Der zweite Vorabtrack zum im Mai erscheinden Album von Justin Sullivan ist online. "Clean Horizon" mit einigen CelloStreichelEinheiten. Justin sagt dazu:

„Ich glaube, dass ungekünstelte Schlichtheit so etwas wie der heilige Gral für Songwriter ist, aber das ist natürlich nicht durch puren Willen oder harte Arbeit zu erreichen.“, sagt Justin Sullivan. „Ich glaube, es geht eher darum, offen dafür zu sein, was kommt. Manchmal gibt es Songs, die schreiben sich von selbst. Ich finde mich in einem Gespräch wieder, egal ob mit einer Person, die ich gut kenne oder die fremd ist – und auf einmal kann ich direkt in das Herz dieser Person sehen. Ich kann ihre Geschichte lesen und fühlen und möchte es dann aufschreiben. Ich kombiniere das mit einer einfachen Melodie und schon ist der Song fertig. „Clean Horizon“ war so ein Song, den ich sehr schnell am Morgen nach einem solchen Gespräch geschrieben und zu Hause nur mit einer Gitarre und meiner Stimme aufgenommen habe. Später kam noch das gefühlvolle Cello meines Freunds Tobias Unterberg hinzu.”

 

Ich sage - Reinhören, Genießen und sich auf das Album freuen...zum Hören

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

02.04.2021

 

Ab heute zu erwerben, die neue Single von "Sersch" mit ein paar Streicheleinheiten meines Cellos. Irgendwie passend zu meinem Motto:

 

Wenn der ganze Pandemie Scheiß  vorbei ist, dann mache ich es mir erstmal so richtig gemütlich :-)

 

youtube Video zum Reinschnuppern und Kauflink bei mir auf

 

Veröffentlichungen/Cd etc

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

März 2021

Update vom  26.März

 

Wie schön, unser Hörspiel "Das Wunder von Narnia" ist auf der Shortlist für den Deutschen Hörbuchpreis. Also unter den letzten drei und damit gelten wir als nominiert für den Preis "Bestes Kinderhörbuch" LINK

 

Daumen drücken, das wäre dann schon der zweite Preis nach dem Preis der Kinderjury beim Deutschen HörSPIELpreis.

 

Passend dazu erblickt unser zweites Narnia Hörspiel "Der König von Narnia" zu Ostern das Licht der Welt. Sendetermin usw etwas tiefer im März Text. Dabei handelt es sich um die Vertonung des zweiten von sieben Romanen. Auf CD dann ab Herbst. Den dritten Roman als Hörspiel wird es dann Ostern 2022 als Premiere geben.

 

Und nun zu etwas ganz Anderem. Zwei sehr schöne und inspirierende Studiowochen liegen hinter mir. Sehr unterschiedlich in Art und Weise, Musik und Herangehen, aber Beide mit großer Freude und Spannung was das Ergebnis angeht.

 

Letzte Woche war ich im Studio bei Tino Eisbrenner zu Gast, dort ist ein Album in Arbeit...erscheint aber erst Ende 2021! Zu Tino muss ich ja sicher nichts erklären. Vorgenommen hatten wir uns eine Kollaboration schon länger, allerdings kam es nie dazu. Nun doch.....und es war sehr schön!

 

Und diese Woche nun führte mich der Weg in das Studio von Christoph Dahlberg. Wir wiederum kannten uns vorher gar nicht und waren maximal gespannt aufeinander. Auch weil Christoph musikalisch aus einem ganz andern Kosmos kommt als ich. Sehr elektronisch, sehr experimentell.

Das war sehr befruchtend in beide Richtungen. Es ist immer gut den Horizont zu erweitern und verschiedene Welten zusammenzuführen. Geplant waren eigentlich nur ein paar Aufnahmen, wahrscheinlich wird nun aber ein ganzes Album daraus, weil wir die Woche maximal durchgezogen haben. Noise trifft Cello, das verspricht Hörgewohnheiten zu brechen.

Was bleibt zu sagen? FROHE OSTERN...vielleicht (siehe etwas tiefer) mit NARNIA im Radio oder online zum Nachhören.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

PS: Noch was! Endlich -  Das zweite Solo Album vom "New Model Army" Sänger Justin Sullivan erscheint, auch mit Streich(el)einheiten meines Cellos.

Für mehr Informationen

HIER ENTLANG

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Huch, schon März, Zeit für ein paar news, als da wären:

 

- unser neues Kindertheaterstück

(Pinocchios Abenteuer und wie er versuchte, ein richtiger Junge zu werden)

hatte zwar wieder keine Premiere im Februar, ist aber fertig und wird im Juni das Licht der welt erblicken. Die genauen Spieltermine im Juni und August gebe ich noch bekannt. Köpenick ist auf jeden fall dabei, draußen im Garten der Möbelfabrik des Schlossplatztheater.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

- Das Hörspiel "Das Wunder von Narnia"

 

hat ja schon einen Hörspielpreis abgeräumt und ist nun auf der LONGLIST  für den deutschen Hörbuchpreis.

Kategorie: Bestes Kinderhörbuch

Das heißt also unter den 10 nominierten. Daumen drücken, die shortlist (3 bleiben übrig) wird am 25.03. bekannt gegeben.

Ich kann es mir nicht verkneifen immer wieder auf den Unterschied zwischen HörBuch und HörSpiel zu verweisen, trotzdem, nominiert zu sein ist schön :-)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

- Das neue Hörspiel "Der König von Narnia",

 

also die Fortsetzung ist nun fertig und erblickt zu Ostern ds Licht der Welt. und zwar in 2 Sendungen a einer Stunde im SWR 2 Spielraum.

 

Teil 1 Ostersonntag 04.04.2021 um 14.05Uhr

Teil 2 Ostermontag 05.04.2021 um 14.05Uhr

 

Man kann, muss aber nicht, live hören, macht euch schlau und hört mal rein. Das ist wirklich was für die ganze Familie und ein echtes Klangerlebnis.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

"Der König von Narnia" erscheint dann im Herbst, wie sein Vorgänger "Das Wunder von Narnia" bei DAV auf CD

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Ansonsten versuchen wir natürlich gerade die Saison des KunstHofKöpenick zu planen. Schwierig, aber behaltet die Augen auf, Mitte April oder im Mai wird es wohl losgehen mit der sonntäglichen Konzertreihe Après church.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bleibt gesund und bis bald!

deutung aka Tobias

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Dezember 2020

Ein komisches Jahr geht zu Ende. Endlich, möchte man meinen. Aber selbst bei weihnachtlichem Lichte betrachtet wird klar, das ist es noch nicht gewesen. Die Probleme werden uns noch eine ganze Weile begleiten. Die mehrmals verschobene Premiere unseres  Pinocchio soll  nun im Februar im Schloßplatztheater stattfinden. Ganz ehrlich? Ich denke das nicht. Ja, wir werden uns hoffentlich nach Ostern wieder hier und da draußen sehen dürfen zu Konzerten unter Abstandsregeln, zum Beispiel natürlich zur neuen Saison des Après church beim KunstHofKöpenick.  Es wird vereinzelte kleine Konzerte geben, aber ob wir uns zu "normalen" Konzerten in Hallen, Clubs oder Theatern sehen können steht doch eher in den Sternen. Und ich erwarte das selbst mit großem Optimismus erst für den nächsten Herbst/Winter. Hoffentlich ist dann auch unser FRIEDENSKONZERT am 9.Oktober in der Friedenskirche wieder möglich.

 

Trotzdem, oder gerade deshalb vielleicht wünsche ich euch, uns, mir ein

FROHES FEST, vielleicht hier und da ein wenig Besinnlichkeit und statt Frust über die Maßnahmen eventuell ein kleines Durchschimmern von Dankbarkeit für jeden Freund, Verwandten, Bekannten welcher nicht krank ist. Und vielleicht sogar mal ein kurzes Gedenken an die, welche es nicht geschafft haben, ob wir sie nun kennen oder nicht.

 

Und ja, natürlich wünsche ich mir für 2021, daß die Kultur mehr Beachtung findet. Daß eben nicht nur in Starbucks und Co Geld versenkt wird, die ihre Gewinne, im Gegensatz zu uns, nach Holland oder sonstwohin verklappen. Und hierbei geht es nicht um Almosen, es geht um Wertschätzung. Vielleicht endlich um das Erkennen, daß etwas fehlen würde ohne uns alle.

 

Natürlich wünsche ich mir auch wieder eine Auseinandersetzung über Sachen die falsch laufen, die aber eben auch schon vor der Pandemie falsch liefen.  Nichts davon ist neu und überraschend!

Aber eben eine Auseinandersetzung die nicht das Thema an sich leugnet. Worüber soll man Diskutieren, wenn es für die eine Seite gar kein Thema gibt?

Und wie schwer macht es diese Seite bei genauerem Hinsehen all denen die wirkliche nachhaltige demokratische Veränderung wollen.

 

Es sollte ein kurzer Gruß werden und irgendwie ging das nicht und es ist auch noch nicht alles gesagt - aber - das soll es bis hierhin gewesen sein. Ich wünsche euch und mir und uns wirklich von Herzen ein trotzdem schönes Weihnachtsfest und ein GESUNDES 2021. Bis dahin noch zwei kleine Hinweise.

 

Am 25.12.gibt es die weihnachtliche Zöllner Watch Party, wie immer kostenlos aber mit Spendenmöglichkeit. Icke bin oooch dabei.

 

Und am 26.12. gibt es einen kleinen persönlichenWeihnachtsgruß von mir im Treptow-Köpenick Weihnachtskalender. Einfach auf die Tür vom 26.Dezember klicken. Aber erst am 26.Dezember. Vorher ist die Tür nicht aktiv, aber alle Vorherigen.

 

Bis dahin, haltet Abstand und haltet zusammen.

deutung aka Tobias

 

 

 

November 2020

Wer vor dem Weihnachtseinkauf eine professionelle Kritik  zum Hörspiel 

 

"Das Wunder von Narnia"

 

braucht,

 

der kann eine solche auf  "Deutschlandfunk Kultur" im Kulturmagazin "Lesart" nachhören. Und zwar HIER

 

 

WEITERHIN war inzwischen die Ursendung von

"Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich" auf hr2.

 

Ab jetzt in der Mediathek nachhörbar, aber nicht für lange Zeit!

OTTO HÖREN

 

ein weiteres OTTO Hörspiel hat dann am 27.12., Ursendung auf hr2

 

 

 

 

 

 

Kiekt mal unter

 

 

Veröffentlichungen/Cds

 

 

 

Da gibts was schönes zu vermelden!

 

 

FREITAG DER DREIZEHNTE

- ach Du Jeh, da weiß man Bescheid...Stolpergefahr ....na denn...wie wäre es, wenn ihr über folgendes stolpern würdet:

Als Ersatz für das ausfallende Konzert an diesem Freitag den 13.11. im Berliner Kesselhaus, werden wir Euch ein einstündiges Konzert der Zöllner im Trio Infernale in einer Watch-Party auf derm Bandfacebook von  DIE ZÖLLNER präsentieren. Ein Mitschnitt vom Sommer dieses Jahres in einer Ahlbecker Kirche. Das wird schön in Bild und Ton, also macht es euch gemütlich. Wetere Infos HIER

Wem es gefallen hat, der ist natürlich gerne aufgerufen nachträglich einen Eintritt zu bezahlen, das geht ganz einfach, paypal und so....wem es nicht gefallen hat, der bekommt aber nüscht von uns :-)

 

 

Neben den zu erwartenden schlechten Nachrichten, also keine Konzerte im November mit "der Schulz" und "die Zöllner im Trio Infernale", gibt es auch tolle Neuigkeiten.

 

Gerade erreichte mich die Nachricht, dass unser Hörspiel "Das Wunder von Narnia", also der erste Teil der Romanreihe von C.S.Lewis ,

den KINDERHÖRSPIELPREIS DER STADT KARSRUHE  gewonnen hat.

 

Das finde ich besonders schön, weil dieser Preis des alljährlichen großen Hörspielfestivals "ARD Hörspieltage" der Preis einer Kinderjury ist. Wir teilen uns den ersten Platz gerne mit "Wir nannten ihn Tüte".

 

Und wenn schon keine Konzerte, dann gibt es wenigstens ZWEI NEUE HÖRSPIELE als Ursendung zu hören, die gerade in der Endfertigung sind.

 

29.11.2020 Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

27.12.2020 Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich

 

wiewowaswer? HIER

 

Am "Kakadu Hörspieltag für Kinder" wird am 29.11.2020 auf  Deutschlandfunk Kultur das Hörspiel "Pizzicato Wundergeige" wiederholt

 

Am zweiten Roman von Die Chroniken von Narnia  "der König von Narnia"  beginnen wir noch im November 2020 mit der Arbeit. Die Ursendung wird wahrscheinlich Ostern 2021 sein.

 

Was bleibt zu sagen...BLEIBT GESUND...VIELLEICHT gibt es im Dezember wieder live Termine, zum Beispiel ist wieder Kindertheater geplant und zwar im Schlossplatztheater Köpenick. Wir werden sehen :-)

 

"das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte"

 

Und dann war da noch EINE MILLION...genau...eine Million Klicks für

"Nein, meine Söhne geb ich nicht" und ein kleiner Gruß dazu von Reinhard Mey:

https://www.reinhard-mey.de/node/71571

 

Zum Bezahldownload gibt es das Lied jetzt auch überall, also...fleißig kaufen.

Jeder, aber auch wirklich JEDER cent geht an  "Friedensdorf  International"

 

 

 

 

Oktober 2020

UPDATE:

Nein meine Söhne geb`ich nicht - hatte in der ersten Woche bei Youtube über 600.000 Klicks. Das scheint einen Nerv getroffen zu haben. Wunderbar.

Daher haben wir uns entschlossen, daß es dieses Lied nun auch auf allen download und streaming Portalen geben wird, damit noch mehr Geld für das

Friedensdorf International zusammenkommt. Hier er offizielle Text dazu:

 

Reinhard Mey & Freunde „Nein meine Söhne geb´ich nicht“


„Meine Mom war aktiv in der Friedensbewegung, ich werde es ihr am Grab vorspielen, ... ganz leise !“


„Habe gerade Tränen in den Augen“
„Was für ein gewaltiges Lied. Nachdenken und Gänsehaut vorprogrammiert..“


„Wow..hier sitzt ein 44jähriger und hat feuchte Augen...mega schön“

 

Reaktionen aus den Sozialen Medien, die berühren.


Der emotionsgeladenen Neuauflage des Antikriegslieds „Meine Söhne geb´ ich nicht“ von Reinhard Mey und Freunden aus verschiedensten Musiksparten kann sich niemand entziehen, sie bewegt, rüttelt auf, lässt in sich kehren. In einem flammenden Appell wenden sich die beteiligten Künstler gegen jede Form der Gewalt und Aggression als politisches Kalkül.
Das dabei entstandene Video unterstreicht ausdrucksstark die zentrale Botschaft des Songs:
„Krieg ist stets ungerecht und kennt nur Verlierer!“

Reinhard Mey dazu: „Alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler haben mit ihrem Gesang, ihrer Kunst und ihrem Handwerk aus Idealismus und persönlichem Engagement dieses einmalige Projekt verwirklicht. Alle, ausnahmslos alle, haben auf eine Gage und die Erstattung ihrer Kosten verzichtet, es war nicht einmal die Rede davon. Es ist ein Geschenk, das wir uns beim Aufnehmen des Liedes gegenseitig gemacht haben und dass wir Euch nun weiterschenken. Wir verzichten bewusst auf Werbung im Zusammenhang mit diesem Lied, damit auch auf alle Einkünfte daraus. Wer aber will, kann im Namen der Mitwirkenden als Anerkennung die Arbeit von Friedensdorf International e.V. unterstützen.

 

Das Spendenkonto von Friedensdorf International e.V. ist bei der Stadtsparkasse Oberhausen

IBAN:DE59 3655 0000 0000 1024 00

SWIFT-BIC: WELADED1OBH

 

Zusätzlich kann der Song nun als Download oder Stream bei den bekannten Anbietern erworben werden, auch hierbei werden alle Einkünfte dem Verein Friedensdorf International gespendet.

 

 

Unser Friedenskonzert rückt näher und wie die Faust aufs Auge dazu passt eine wundervolle Videoveröffentlichung. Ich durfte ein Teil davon sein. Und das fühlt sich gut an!°

 

Reinhard Mey & Freunde - Nein, meine Söhne geb' ich nicht

 

Musiker aus den verschiedensten musikalischen Ecken kamen zusammen, um ein Lied des großartigen Reinhard Mey neu zu interpretieren, welches leider wohl nie an aktuallität verlieren wird.

Der Meister selbst gab uns nicht nur seinen Segen, sondern sogar auch seine Stimme und sein Gesicht.

 

Alle Einnahmen werden gespendet. Weitere Infos und das Video findet ihr HIER

 

Moira Serfling , Silke Meyer, Holly Loose, Katja Moslehner , Eric Fish , Eric Burton, Andreas Stitz, Esther Jung, Seraphina Kalze, Daniel Schulz, Joachim Witt , Luci Van Org, Ally Storch, Thomas Fest, Rick J. Jordan,  Tom Günzel Sophia Saggau, Tobias Wölki, Ronny Zeisberg und verehrter Reinhard Mey.

ES WAR MIR EIN FEST MIT EUCH!

 

 

September 2020

 

Und hier  nun auch der Hinweis, ja...wir werden es irgendwie schaffen, auch unter den derzeitigen Umständen unser nunmehr DRITTES FRIEDENSKONZERT erklingen zu lassen.

 

Der Eintritt ist wie immer frei, um Spenden wird gebeten...natürlich.

 

Die Spenden sind voll absetzbar. Wie das funktioniert, erfahrt ihr HIER

 

Alle weiteren Infos dann wie immer unter

www.friedenskonzert.berlin

und

https://www.facebook.com/FriedenskonzertBerlin/

 

 

 

 

 

Endlich, nach sechs Monaten Wartezeit ( Lockdown / Corona ) ist es soweit: Am 10.09. startet der Film „Body of Truth“ im Kant Kino in Berlin und anderen Städten in Deutschland…
 
Die Musik zu diesem famosen Film komponierte mein Freund und geschätzter Kollege CHRISTOPH RINNERT. Ich selbst durfte mein Cello beisteuern. Immer wieder gerne Christoph. Danke!

 

 

 

 

Der Festakt "110 Jahre Köpenicker Synagoge" am 6. September muss nun leider Coronabedingt doch abgesagt werden. Hier der offizielle Pressetext dazu:

 

Nach sorgfältiger Abwägung vieler Aspekte haben wir uns schweren Herzens entschieden, das für den 6.9.2020 geplante Festkonzert „110 Jahre Synagoge Köpenick“ in das vierte Quartal 2021 zu verlegen.
Wir bitten alle, die mit großem Engagement an der Vorbereitung beteiligt waren um Verständnis und danken ihnen sehr für ihren Einsatz.
Besonderer Dank gilt dem Synagogal Ensemble Berlin und dessen Leiterin Regina Yantian, dem Kantor Isaac Sheffer, aber auch Tobias Unterberg (Cello), dem Museum Treptow-Köpenick, unserer Musikschule und der Evangelischen Schule Köpenick.
Viele Mitarbeitende des Bezirksamtes haben engagiert an der bisherigen – weitestgehend abgeschlossenen – Vorbereitung mitgewirkt.
Das Plakat, die Einladung und das Programmheft gestalte erneut Pia Szur eindrucksvoll und mit Leidenschaft.
Wir hoffen sehr, auch 2021 auf die großzügige Unterstützung durch das Luis Lewandowski Festival und dessen Direktor Nils Busch-Petersen, den Betreibern der FREIHEIT FÜNFZEHNund von POLYPRINT rechnen zu können.

Wir haben uns auf die bereits zugesagte Teilnahme und Mitwirkung von Rabbiner Boris Ronis, der Kulturstaatsministerin Frau Prof. Grütters und des Berliner Kultursenators Dr. Lederer gefreut.

Jüdisches Leben und jüdische Kultur werden weiterhin einen festen Platz in unserem Bezirk haben. Dafür werden wir mit aller Entschlossenheit einstehen.
Shalom. ✡️

Durch die Absage des Synagogenfestaktes konnte ich aber gleich zwei andere Konzerte zusagen, über welche ich mich sehr freue.

 

05. September - 19.30Uhr mit Thomas Putensen im Theater Greifswald

 

06. September - 19.30Uhr mit Thomas Putensen im Theater Stralsund

 

Für Infos und/oder Tickets einfach auf die Veranstaltung klicken :-)

Im Rahmen der Achava Festspiele findet die Veranstaltung "Jugend in Flammen" statt. Zusammen mit meinen Freunden Aliza Vitis - Shomron, Petra Sawadogo, Omri Vitis und Guy Strier bin ich Teil einer musikalischen Lesung des Buches von Aliza über ihre bewegende Geschichte, die sie nicht nur das Warschauer Ghetto, sondern auch das Konzentrationslager Bergen Belsen überleben ließ.

Es ist mir eine Ehre dazu eingeladen zu sein!

 

14.09. Erfurt - 12.00Uhr ACHAVA SCHÜLERFORUM - (ZUGHAFEN)

 

15.09. - 19.30Uhr  -  Gera  (Theater Altenburg - Gera)

 

17.09. - 20.00Uhr - Erfurt  (Alte Synagoge)

NICHT VERGESSEN. AB 18.SEPTEMBER IST NARNIA ALS HÖRSPIEL IM HANDEL. ALSO RUHIG MAL SCHON JETZT AN WEIHNACHTEN DENKEN:-)

Wir werkeln derweil  am zweiten Narnia Roman als Hörspiel. VÖ 2021!

 

INFOS und KAUFLINK

August 2020

 

 

Das "Trio Infernale" mit Zöllner-Gensicke-Unterberg, gibt sich am 22.August in Ahlbeck die Ehre!

 

Schön war das im Theater am Rand, zwei inspirierende Konzerte mit tollen Kollegen und dem wie immer großartigem Team vom Theater.

 

Ich kann nur jedem empfehlen dort mal hinzufahren. Also als Publikum meine ich.

 

Ja klar, auch da gibt es zur Zeit CoronaRegeln und Maßnahmen, aber man sitzt drinnen UND draußen, alles ist toll organisiert und läuft rund und die Abendunterhaltung nimmt keinen Schaden.

 

 

 

Also Leute....unterstützt solche Perlen der Kulturlandschaft,

damit sie uns erhalten bleiben!!!!

Und gleich noch DREI Termine mit "Thomas Putensen und Beat Ensemble"

 

01. und 02. August im "Theater am Rand" und am

17. August wieder in Sellin zu "Musik auf dem BootsSteg"

 

am Sonntag dem 16. August bin ich mit Barbara Cuesta beim Après church vormittags in Köpenick

 

Das "Trio Infernale" mit Zöllner-Gensicke-Unterberg, gibt sich am 22.August in Ahlbeck die Ehre.

 

Im September spiele ich dann 4x solistisch auf dem Cello ein Stück von Max Bruch.

Am 6.September in Köpenick , am 14.September in Erfurt, am 15.September in Gera und am 17.September wieder in Erfurt. Infos dazu folgen noch.

Juli 2020

Das waren zwei wunderbare Konzerte (endlich mal wieder) am 13. und 14. Juli mit Thomas Putensen und seinem Beatensemble in Sellin auf Rügen. Großartige Improvisationen durch die Breiten und Tiefen der Musik. Wir hatten Spaß, das Publikum hatte Spaß...so soll das sein!

Ansonsten sitze ick ja gerade nur im Studio, komponiere vor mich hin und spiele hier und da was ein, übe Cello und schraube an Arrangements und Tönen rum.

Mal wieder live zu spielen war einfach wunderbar!

Juni 2020

update 22.06.

ACHTUNG, APRÈS CHURCH STARTET SONNTAG DEN 28.06.2020!!! LINK

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Das war sehr schön bei der 1. Bardenale in der ufa Fabrik. Danke Lüül und großen Dank dem ganzen Team!

Jetzt kann man das alles noch einmal auf youtube angucken, also nicht nur Trio Infernale, aber eben auch :-)....guckst Du

Endlich mal wieder im "Trio Infernale" mit Gensi und Scholle. Die von Lüül organisierte Bardenale in der Ufa Fabrik kann zwar aus bekannten Gründen nicht als das geplante Festival mit Zuschauern stattfinden, aber als streaming eben schon. Und das ist doch besser als nix :-)

Gucken und Feiern könnt ihr HIER (facebook) oder HIER (youtube)

13.06. ab 18 Uhr.

 

Bleibt wach und wir sehen uns ab 28.06. auf dem KunstHofKöpenick. Dann wieder JEDEN SONNTAG 11.30 bis 13 Uhr APRÈS CHURCH

Ick freu mir!!

Mai 2020

Und dann ist es auf einmal ganz komisch. Da geht einer der immer da war.

Als ich noch Kind war, war Klaus schon CITY. Als ich Halbstarker war, war Klaus CITY. Als ich die erste Band versuchte, war Klaus immer noch CITY. Als wir dann 1991 mit den Inchtabokatables anfingen und eine aufregende Record Release Party im Tränenpalast feierten, feierte mit uns.... CITY. Klaus war da.....Etwas über eine Dekade später mit dem StringTangaOrchestra...wundervolle Konzerte und Partys mit CITY. Klaus war da. Klaus war nie der Laute, nie der im Vordergrund. Sein Witz war eher leise, nie böse. Irgendwie warm und klug. Einer dieser großen Typen, die man nicht unbedingt gleich bemerkt wenn sie den Raum betreten, weil sie das auch irgendwie nicht interessiert, aber definitiv bemerkt man es wenn sie den Raum verlassen haben.

Dann fehlt etwas und das macht mich sehr sehr traurig.

Machs gut Klaus!

 

b.deutung/Tobias Unterberg am 22.05.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update 20.Mai

Der KunstHofKöpenick e.V. hat einen neuen Youtube Kanal. Schaut mal rein. Hier der Ankündigungstext:

Hallo Nachbarn und liebe Freunde des KunstHofKöpenick e.V.
Willkommen auf dem neuen YouTube Kanal des Vereins. Trotz neuer Bewirtschaftung, neuer Bühne und neuer Pläne war es uns und euch nicht vergönnt wie erhofft Anfang Mai mit Après church in die neue Saison zu starten. Das tut uns und den Künstlern sehr leid. Wir können aber versichern, dass ALLE geplanten Konzerte auf jeden Fall nachgeholt werden. Zur Überbrückung der Zeit bis dahin haben wir Grußbotschaften eingesammelt, also Grüße an euch von den Künstlern, die (bisher) verschoben werden mußten. Und klar, wenn es diesen Kanal schon gibt, dann fällt uns sicher auch etwas für ihn ein, sobald es dann endlich wieder losgeht. Bis dahin. Bleibt solidarisch und bleibt gesund.

Euer KunstHofKöpenick e.V.

Euer KHofKöpenick e.

Kleine Abwechslung zwischendurch, Dirk Zöllner, Andre Drechsler und der Bruder meiner Mutter Sohn, also icke...wir waren zu Gast bei "ARTISTS AGAINST CORONA"

Wer interesse hat unseren Auftritt, oder den der vielen anderen Bands zu sehen, der kann das gegen eine kleine oder große Spende tun. Im Gegensatz zu vielen anderen streamingformaten kommt hier das Geld wirklich beim Künstler an. Also klar, es wird etwas Geld abgezogen, das ist aber auch richtig so, schließlich muß das ganze Ding gemacht, bearbeitet, verwaltet und online gestellt werden, ABER....Die teilnehmenden Künstler sind beteiligt an den Einnahmen und das sogar mehrheitlich. Also...es ist eine gute Sache. GUCKST DU HIER

 

ANDERES THEMA....nich so schön, aber wahr. Après church ist jetzt auch für den gesamten Mai abgesagt. Es geht nicht anders. Infos und einen kleinen Text dazu gibt es ab dem 08.05. auf www.kunsthofkoepenick.eu

April 2020

Das Erscheinungsdatum der CD zum gerade gesendeten Hörspiel

"Das Wunder von Narnia"

steht fest.

Alles weitere unter

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

24.04.

Wie zu erwarten ziehen sich die Absagen der Konzerte inzwischen bis weit in den Sommer. In Köpenick sind nach dem Winzerfrühling nun auch der Köpenicker Sommer und der Winzersommer abgesagt. Da sehen wir uns nun natürlich auch nicht. Wie auch nicht auf dem Kietzer Sommer. Walpurgis mit DER SCHULZ  in Bad Grund kann (klaro) nicht stattfinden, die Show mit NEW MODEL ARMY im Juli in Berlin (Tempodrom) ist natürlich auch gecancelt. Wann und ob wir auf dem KunstHofKöpenick in diesem Sommer überhaupt noch starten können, wissen wir frühestens am 04.05. Bis dahin ist schon alles abgesagt. Das heißt also, die Konzerte mit Barbara Cuesta und Zöllner auf dem KunstHof sind NOCH in der Schwebe. Genau wie das Konzert mit mit Zöllner und Gensi in Zickra. Leider abgesagt ist die Bardenale in Berlin wo wir auch im Trio Infernale angerückt wären.

Tja...so isset.....Hoffen wir auf irgendwann mal wieder bessere Zeiten und bis dahin - GESUND BLEIBEN -

01.04.2020 und trotzdem KEIN Aprilscherz

Die Mai Vorstellungen von "Grete Minde" am Brandenburger Theater sind nun auch schon komplett abgesagt. Wie schade. Das Theater bastelt gerade an einer Lösung, die im letzten Sommer aufgezeichnete Generalprobe zu Ostern online zu stellen. Das ist zwar kein adäquater Ersatz für ein live Erlebnis, aber besser als nichts.

Infos gibt es dann sicher HIER.

Ebenso betroffen von der Absage sind natürlich alle April Vorstellungen von

"lost in Formation" in Potsdam. :-(

 

Update 12.04.

Der Youtube Kanal des Brandenburger Theaters "BT ONLINE SPIELPLAN" ist eingerichtet. Dort kann man am Ostersonntag und Ostermontag in der Zeit von 18.00 bis 24.00 "Grete Minde" schauen. 

Bleibt zu Hause und hört Ostern

 - "Das Wunder von Narnia" -

Hörspiel in zwei Teilen (SWR/NDR 2020)

 

Auf SWR2 am Ostersonntag und Ostermontag

jeweil um 14:05

Also 1. Teil Sonntag, 2. Teil Montag.

Jeweils ca 54 min

 

Auch außerhalb des Sendebereiches des SWR gibt es Möglichkeiten das zu Hören, Internetradio, website des SWR, wie auch immer..Ihr schafft das :-)

https://www.radio.de/s/swr2

 

 

Auf NDR info gibts das Ganze dann nochmal am 19.April und 26. April jeweils 14:05

 

Oder in der Audiothek:

Teil 1

Teil 2

Und guckt auch mal HIER. Ein brandneues Video hatte gerade Premiere.

"Prem Geetam" mit AWAKENING

März 2020

16.03.2020

Liebe Leute, merkwürdige Zeiten erfordern merkwürdige Meldungen. Natürlich hat Corona auch vor Köpenick nicht halt gemacht und somit kann man schon jeden Tag darauf warten, was nun wieder alles abgesagt wird.

Im Moment betrifft das z.B. leider alle bis weit in den April geplanten Theatervorstellungen im Schlossplatztheater. Also nix im Moment mit Prinzessin, Blaufraß und Co. Das war es dann für dieses Jahr, wir versuchen es 2021 wieder, nachdem ja schon 2019 drei Vorstellungen des Blaufrass dem Stromausfall zum Opfer fielen.....

Ob die anderen Stücke in anderen Theatern siehe Theater-Performance-Tanz, stattfinden schaut bitte immer aktuell unter den dortigen links, das kann sich alles täglich ändern, es sieht aber im Moment nicht danach aus.

 

Konzerte gibt es natürlich auch nicht, das hat leider jetzt schon Auswirkungen bis Ende Mai, wo ich eigentlich mit Barbara Cuesta auf dem Karneval der Kulturen spielen wollte. 

 

Selbst Hörspielproduktionen werden verlegt, was kurios ist, aber nicht zu ändern. Das heißt, die Produktion von "Mein Freund Otto" (HR-NDR) rutscht in den Herbst, wo eigentlich schon der zweite Teil produziert werden sollte.

 

Stand heute nehme ich an, dass wenigstens zu Ostern im SWR das Hörspiel "Das Wunder von Narnia" planmäßig über den Sender geht, aber wer weiß...Fertig ist es jedenfalls....

 

Trotz allem, ich arbeite weiter und buche zum Beispiel die neue Après church Saison durch als würde sie stattfinden. Hoffen wir das Beste.

Viele Bands sind schon bestätigt, ab MITTWOCH DEN 18.MÄRZ geht die neue KunstHof Köpenick e.V. website an den Start, dort gibt es dann einen genauen Spielplan für die Saison 2020.

 

Auch am Friedenskonzert (9.Oktober in der Friedenskirche Grünau) wird weiter festgehalten, obwohl alle Ausschüsse und Kiezkassen die wir für die Förderung bräuchten ausgesetzt sind.

Im Moment hilft nur Optimismus und weiter machen.

In diesem Sinne, BLEIBT GESUND und informiert euch. Bis demnächst mit hoffentlich besseren Meldungen.

T.U.

Januar-Februar 2020

UPDATE 06.FEBRUAR

Ganz frisch eingetroffen...ein Konzertabend mit Arno Schmidt in der Christopheruskirche Friedrichshagen.

Im Rahmen des "31.Kneipenfest Friedrichshagen" ist diese einer der Spielorte.

 

Ansonsten ist alles wie immer...Ein Ticket gilt für alle 15! KONZERTE an 15 Orten.

Die Konzerte beginnen jeweils 20h und dann können im 3/4 stundenrhythmus alle Örtlichkeiten mit diesem EINEN Ticket besucht werden. Ende ist 23.59h.

 

29.02.2020 - 20h Christopheruskirche Friedrichshagen

Arno Schmidt & Tobias Unterberg

Liedermacherei mit Cello

Bölschestraße 27-30

12587 Berlin (Friedrichshagen)

 

Tickets git es für 13 € im Vorverkauf bei folgenden Direktverkäufern:

Tourismusinformation Schloßplatz Köpenick, Theaterkassen im alten Rathaus Friedrichshagen, im Forum Köpenick und im Allendecenter sowie bei Cöpenicker Currykult auf den Wochenmärkten in Köpenick und Friedrichshagen.

Oder online für 15,50€ incl Vorverkaufsgebühr bei

"Tourismusverein Treptow-Köpenick"

Hey Folks, das alte Jahr ging schön zu Ende mit Konzerten vom Schulz, Goetz Steeger und dem Trio Infernale (Zöllner). Schwupps sind wir im neuen Jahr und das beginnt auch gleich super mit Konzerten und Hörspielkompositionen. Erst mal die raren Konzerte, viel Raum ist 2020 dafür nicht eingeplant,  eben wegen der Kompositionen.

 

11.01.2020 - 25 Jahre Neujahrsblues

mit der Jonathan Blues Band  &  Gästen

in der WABE Berlin.

 

Mit dabei natürlich wieder Hugo Laartz von MSB und, oh Freude, Uschi Brüning!

Außerdem noch ein weiterer Held meiner Jugend, nämlich Bernd Kleinow an der Harmonika und dann auch noch Bernd "Kuhle" Kühnert an der Gitarre. Und natürlich die Jonathan Stammbesetzung mit Peter Pabst, Hagen Dyballa und Mathias Fuhrmann. Das wird ne Sause!

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nachdem uns beiden das novemberliche kurzentschlossene Improvisationskonzert im Theater Greifswald großen Spaß bereitet hat, hat mich Thomas Putensen noch einmal zu seiner Reihe "Hausmusik" eingeladen. Diesmal aber in Stralsund.

 

27.01.2020 -  "Hausmusik" mit Pute und deutung

im Theater Stralsund

 

Kommt vorbei, es wird lustig und ein langer kurzweiliger Ritt durch die Musiklandschaft!

 

Weitere Planungen für dieses Jahr sehen Konzerte mit dem Trio Infernale (Zöllner) vor und auch zwei Shows mit New Model Army, beides aber erst im Sommer.

Im September findet dann noch eine spezielle kleine Tour statt, über die ich noch zu gegebener Zeit berichte. Und zwischendurch immer mal wieder mit Goetz natürlich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Zeit arbeite ich an den Musiken für die Hörspiele

"Die Chroniken von Narnia"

-1 - Der Wald zwischen den Welten 

(Ursendung Ostersonntag 12.04. 14.05 h auf SWR2)

-2- Die Geburt Narnias         

(Ursendung Ostermontag    13.04. 14.05 h auf SWR2)

 

weitere Teile sind schon in Planung, wie auch eine CD Edition.

-----------------------------------------------------------------------------------------

- Mein Freund Otto -

meine erste Hörspielmusik für den Hessischen Rundfunk.

Das werden auch zwei Teile, Sendetermine gebe ich noch bekannt. Auch hier ist zusätzlich  eine CD geplant

Vom Theater gibt es auch neues. Wir fangen im Januar mit der Erarbeitung einer neuen Fassung von Pinocchio an. Ein Kindertheaterstück mit viel Musik. Die Premiere ist im August beim Schlossplatztheater Köpenick geplant.

Eben dort gibt es im März-April neue Vorstellungen unserer beiden "alten" Stücke.

Diese Termine und auch die neuen Termine für  die Wiederaufnahme von"Grete Minde" in Brandenburg stelle ich unter Theater-Performance-Tanz ein.

 

BITTE SCHON VORMERKEN:

 

09. OKTOBER 2020 - drittes FRIEDENS-KONZERT

wieder wie immer in der Friedenskirche Grünau und bei freiem Eintritt

www.friedenskonzert.berlin

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

 

Und zu guter Letzt wird es ab April - Mai auch wieder JEDEN Sonntag 11.30h "Après church" in der Altstadt Köpenick geben. Da bin ich natürlich zugegen und ab und zu spiele ich auch mal mit.

Sobald der Starttermin für 2020 steht, gebe ich dann das Programm HIER bekannt.

----------------------------------------------------------------------------------------

 

PS:

 

HAT JEMAND DAS NEUE  NEW MODEL ARMY  ALBUM NOCH NICHT!?

 

WAS???? SOFORT HIER LANG!!!

Oktober-November 2019

24.10.

Nach 16 Tagen im Orient bin ich nun wieder auf allen Kanälen erreichbar. Weiter gehts mit Konzerten und dem nächsten Hörspiel. Zu diesem demnächst mehr.

LG deutung

06.10.

Bevor ich zwei Wochen abtauche noch schnell der Hinweis auf die nächsten Konzerte von Goetz Steeger und dem Bruder meiner Mutter Sohn, also mir:-)

Und darunter eine kleine Bilderauswahl vom Friedenskonzert 2019, Danke Ronny Pabst!

 

Und als Kompott ein wirklich schöner Artikel über das FRIEDENSKONZERT

Klickst Du Hier

Impressionen vom 2. FRIEDENSKONZERT - 1.September 2019 -

Friedenskirche Grünau

JULI - AUGUST 2019

++news+++news+++news++++

 

wegen der Kompositionsarbeiten an drei Theatermusiken, siehe HIER,  gibt es nur EINIGE WENIGE LIVE TERMINE mit mir zu Gast bei Freunden im Sommer, als da wären:

 

- ZÖLLNER im Trio Infernale in Häschendorf am 26. Juli

- Modern Soul Band und Gäste auf dem Ratshof Köpenick am 03. August

- Goetz Steeger in Hamburg am 16. August

- Goetz Steeger in Köpenick am 18. August

- ZÖLLNER im Trio Infernale in Köpenick am 18.August

- Goetz Steeger bei rockradio.de in Speiches R&B am 27. August

 

UND NICHT ZU VERGESSEN DAS FRIEDENSKONZERT AM 01. SEPTEMBER IN DER FRIEDENSKIRCHE GRÜNAU

Am 1. September 2019 findet in der Friedenskirche Grünau das zweite FRIEDENSKONZERT statt. Musiker aus Polen, England, Syrien, und Deutschland finden sich am Weltfriedenstag zusammen, um gemeinsam Stellung zu beziehen. Das Ziel ist ein Erinnern an eine große Vision, die in der heutigen Zeit schwer unter Druck geraten ist. In Zeiten der scheinbar einfachen Lösungen, des Zurückfallens in nationale Strukturen fast überall in Europa ist es uns wichtig zu zeigen, daß wir zusammengehören, daß wir Europäer sind und nicht vergessen haben was es heißt abgegrenzt voneinander zu leben.

 

Diese Veranstaltung wird präsentiert von Tobias Unterberg
in Zusammenarbeit mit dem KunstHofKöpenick e.V. und der Evangelischen Kirchengemeinde Bohnsdorf Grünau
                            
Eintritt frei - Spenden erbeten -  Einlass ab 18h – Beginn 19h -       

 

Spendenkonto: KunstHofKöpenick e.V. |
IBAN: DE95 1009 0000 2683 1030 07
FA für Körperschaften | Steuernummer: 27/670/64022
Amtsgericht Charlottenburg | Registernummer: VR 35643 B

Mai/Juni 2019

Ein paar news wo ich im Mai/Juni das Cello live streiche

im Juli wird nich viel live gespielt, da muss ich komponieren, also schaut vorbei wo ihr könnt :-)

 

02.05.  mit "Goetz Steeger" im BAIZ Berlin

 

05.05. mit "Pascal von Wroblewsky und Jürgen Heckel" beim Après church

 

17.05. Solo Cello  bei der "23. cita de la poesia"

 

24.05. mit "der Schulz und Band"   Hannover Burgdorf

 

25.05. mit  "der Schulz und Band"  bei der Ahrensburger Musiknacht

 

09.06. mit Arno Schmidt und Andre Drechsler beim Après church

 

13.06.

ohne Cello aber hocherfreut über die Einladung weile ich beim Paradies Film Festival in JENA und schaue mir 10h im Kino im Schillerhof an wie ich mit 6 Jahren aussah :-) "Konzert für Bratpfanne und Orchester"

 

14.06. mit "Goetz Steeger" in Weimar

 

15.06. mit "Goetz Steeger" auf dem KULTURHOF ZICKRA

 

16.06. mit "Pascal von Wroblewsky und Jürgen Heckel" zum Köpenicker Sommer auf dem Ratshof Köpenick in der Altstadt Köpenick

 

19.06. mit "Pascal von Wroblewsky -

die  Soultemperierte Vier" in B-Weissensee

 

20.06.

mit TRIO INFERNALE (Zöllner-Gensicke-Unterberg) beim Gedenkkonzert für Hähle - "Punkgott mach`s gut"    WABE Berlin

 

21.06. mit Goetz Steeger in Grünau zur Fete de la Musique open air am Don-Ugoletti-Platz in Grünau

 

 

23.06.  Beautiful young voices & friends im Schlot in Berlin

 

 

April/Mai 2019

Après Church startet am 28.04.!

Hallo Nachbarn - hört ihr die Glocken, macht euch auf die Socken. Wir gehen in die vierte Saison und es wird ein super Jahr.

siehe:

Hier die "Schulz" Termine für 2019.

 

 

Weitere Infos

 

 

 

 

 

 

 

Am 03.08. bin ich allerdings nicht beim Schulz dabei, da bin ich von der           Modern Soul Band eingeladen, die wieder eines ihrer raren Konzerte mit illustren Gästen in Köpenick geben wird. Unter Anderem mit dem Bluespabst Peter Pabst an der Gitarre und mit der unglaublichen Uschi Brüning. ich freue mich wirklich sehr! DANKE HUGO

Die Termine mit Goetz Steeger für 2019:

 

 

Donnerstag, 2.5., 20:00 Baiz

Berlin Schönhäuser Allee 26A, 10435 Berlin

 

Freitag, 14.6., 19:00 Galerie Unartig,

Windischenstrasse 15, 99423 Weimar


Samstag, 15.6.

Kulturhof Zickra

Zickra 31, 07980 Berga/E.

 

Freitag, 16.8., 19:15

Kulturflut-Festival

Gorch Fock Park/Finksweg, 21129 Finkenwerder

 

Samstag, 17.8., KulturGut Poggenhagen

Gut Harms 5, 31535 Neustadt am Rübenberge

 

Sonntag, 18.8., 11:30 Après Church

KunsHofKöpenick,

Alt Köpenik 12, 12555 Berlin

 

Freitag 25.10., 21:00 Druckerei Gängeviertel,

Valenzinskamp 28A, 20355 Hamburg

 

Samstag, 26.10., 20:00 Kulturbahnhof,

Am Bahnhof 6, 29456 Hitzacker

 

INFOS

Weiterhin könnt ihr euch schon mal vormerken, daß es auch 2019 wieder einige wenige Gigs mit "DIE ZÖLLNER im Trio Infernale" geben wird, also ZÖLLNER; GENISICKE UND UNTERBERG. Das macht Laune und ist selten!

Zum Beispiel am 18.08. direkt nach dem Après church mit Goetz ein paar Meter weiter im Luisenhain Köpenick. Beides Eintritt frei, also 11.30h zu Goetz Steeger, dann Ohren auf für Trio Infernale, danach gemeinsames Absacken auf dem Kunsthof!

Vieleicht gibt es auch ein paar Juli Termine, mal sehen...und AUF JEDEN FALL Sonntag den 3. Advent im Schlossplatztheater Köpenick!

Februar/März 2019

Eine letzte Vorstellung im Freiverkauf vom BLAUFRASS in Köpenick am 03.03. guckst Du HIER

 

Das neue Album von Goetz Steeger FRISCH AUS DEM Presswerk gekommen und wir werden es live willkommen heißen.  Hier ein paar Termine wo wir es auch physisch dabei haben werden bevor es im Mai offiziell erscheint!!!!

 

Goetz Steeger/Tobias b.deutung Unterberg

 

Samstag, 9. 3, 20:00, Kongreß „Krieg nach innen Krieg nach außen“

Neue Gesellschaft für Psychologie

Tagungswerk, Lindenstrasse 85, 10969 Berlin

 

Samstag, 23. 3, 19:00, Herrenhaus Hoyerswort

Kaminzimmer

Hoyerswort, 25870 Oldenswort

 

Samstag, 30. 3, ab 16:00

Festival für Musik und Politik, Volksbühne

Foyer

Lindenstrasse 227, 10178 Berlin

 

Donnerstag, 2.5., 20:00 Baiz

Berlin Schönhäuser Allee 26A, 10435 Berlin

 

Freitag, 14.6., 19:00 Galerie Unartig,

Windischenstrasse 15, 99423 Weimar


Samstag, 15.6. Kulturhof Zickra

 

Freitag, 16.8., 19:15 Kulturflut-Festival

Gorch Fock Park/Finksweg, 21129 Finkenwerder

 

Samstag, 17.8., Nachmittags, KulturGut Poggenhagen

Gut Harms 5, 31535 Neustadt am Rübenberge

 

Sonntag, 18.8., 11:30 Après Church

KunsHofKöpenick, Alt Köpenik 12, 12555 Berlin

 

Freitag 25.10., 21:00 Druckerei Gängeviertel, Valenzinskamp 28A, 20355 Hamburg

 

Samstag, 26.10., 20:00 Kulturbahnhof, Am Bahnhof 6, 29456 Hitzacker

 

 

JANUAR 2019

Kalle Kuchenzahn
Neue TV-Serie für den Sandmann. Mit ganz neuen Rotz n Roll Liedern die im Linie1Studio produziert wurden.

Ab 14.01.2019 sieben Wochen lang um 09:05h im KIKA .

 

Ab dem  18.01.2019 jeden Freitag um 17:55h bei “Unser Sandmännchen” im RBB und 18.50h im MDR

Der Drache Kalle Kuchenzahn lebt mit seinen Freunden, der Schuldkröte Olsen, dem Gockel, Meerschweinchen und Hasen in einer ganz eigenen Welt. Immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, ist es Kalle Kuchenzahn besonders wichtig, viel Kuchen zu essen und Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

 

Produktion: LOBOCITOfilm GmbH  Janine Baumeister


Idee und Text: Kai Lüftner
Musik: Kai Lüftner, tobias b. deutung,

Till Sahm
Regie: Agnieszka Kruczek
Drehbuch: Agnieszka Kruczek, Janine Baumeister
Character & Set Design: Agnieszka Kruczek

 

ALLE SENDETERMINE HIER

Soeben kam die Meldung, daß unser FAUSTINCHEN nach der Longlist und shortlist nun zu den NOMINIERUNGEN für den deutschen Hörbuchpreis 2019 gerutscht ist. Also nur noch 3 Hörspiele in unserer Kategorie sind im Rennen. Wir sind ein bisschen stolz :-)

 

Die Nominierung zum Lesen

 

Kritik

Dezember 2018

Vorab - euch allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und ein GLÜCKLICHES - GESUNDES  2019

Es gibt jede Menge neuer Spieltermine für die Kindertheaterstücke.

Also Hase und Igel, Marionettenzirkus, Zeitdiebe,

Prinzessin und Blaufrass.

 

Letztere endlich wieder im Schlossplatztheater

 

alle Termine für Dez bis März findet ihr unter

 

Theater - Performance - Tanz

Zwei neue Hörbucher erscheinen Anfang 2019

 

näheres unter

 

Veröffentlichungen / Cd etc

 

 

ENDLICH IN KÖPENICK

 

ZÖLLNER-GENSICKE-UNTERBERG

im Trio Infernale

 

10. Februar 2019

im Schlossplatztheater - Tickets

INFOS

05. Januar

 

24. Neujahrsblues mit der Jonathan Blues Band in der WABE

Ich darf wieder  mitfichteln mit so großartigen Kollegen wie Hugo Laartz, Peter Pabst und diesmal mit der wunderbaren Uschi Brüning

 

Ich freue mich

 

Tickets

news+++news+++news+++

 

das neue Hörspiel aus der Werkstatt Schoen/Unterberg wird am 24. 12. um 14.04h auf

 

KULTURRADIO

gesendet

 

 

Eine VÖ auf CD ist nicht geplant, also hört rein, oder schneidet mit :-)

 

"Pizzicato Wundergeige"

 

Link zur Bildergalerie und den Infos                                                    LINK ZUR SENDUNG

Nach den wunderbaren Konzerten in Berlin, an der Nordsee und in Hamburg nur noch EIN Termin in diesem Jahr mit

 

Goetz Steeger und

Tobias b.deutung Unterberg.

 

15.Dezember

in der Markthalle Hamburg

 

                                           Eintritt 10,- für einen wirklich guten Zweck

 

Schaut selbst:

http://offensivbuero.de/eine-million-gegen-rechts/

 

http://strom-wasser.de/termine/

September 2018

Am 9. November 2018 findet in der Friedenskirche Grünau das erste Friedenskonzert statt.

 

Musiker und Sänger aus Syrien, Israel und Deutschland finden sich zusammen, um gemeinsam Stellung zu beziehen. Frieden ist eben keine Frage von religiöser Herkunft sondern von Kultur, Bildung, Haltung und gesundem Menschenverstand. Es wird, von einer Pause unterbrochen, ca. zweimal eine Stunde Musik geben, wobei alle Beteiligten im Wechsel aus ihrem Repertoire spielen. Die Bühne wird dabei grundsätzlich von allen bewohnt, also die Nichtspielenden hören aktiv ihren Kollegen zu und natürlich wird auch gemeinsam musiziert. Der Höhepunkt des Abends sei an dieser Stelle noch nicht verraten, aber es wird ein sehr berührender Brückenschlag aus der Vergangenheit ins Hier und Heute. Musik kann und muss verbinden, was leider viel zu oft gegeneinander ausgespielt wird.

 

Diese Veranstaltung wird präsentiert vom KunstHofKöpenick e.V. in Zusammenarbeit mit Tobias Unterberg und der Evangelischen Kirchengemeinde Bohnsdorf - Grünau.

 

- Eintritt frei - Spenden erbeten -

  1. November 2018 - Friedenskirche Grünau - Don Ugoletti -Platz, 12527 Berlin

     

Einlass ab 18.00h  Beginn 19.00h

 

friedenskonzert.berlin

 

Spendenkonto: KunstHofKöpenick e.V. | IBAN: DE95 1009 0000 2683 1030 07

FA für Körperschaften | Steuernummer: 27/670/64022

Amtsgericht Charlottenburg | Registernummer: VR 35643 B

UND GLEICH IM ANSCHLUSS AM 10. NOVEMBER

 

Goetz Steeger und

Tobias b.deutung Unterberg

 

Weltmusiktage im ZIMMER 16

in Pankow.

 

Elektrische Texte, singendes Cello, Gitarre & Piano, Noise & Silence!

 

 In den finsteren Zeiten

wird da auch gesungen werden

da wird auch gesungen werden

von den finsteren Zeiten

 

GUCKST DU

 

Hinweis:

 

 

 

Guckt auch mal auf der

THEATER - PERFORMANCE - TANZ  Seite vorbei. Im September hat ein neues Stück Premiere und die Prinzessin begibt sich auf Abwege nach Reinickendorf und Weißensee :-)

 

 

 

UK - nur noch einmal in diesem Jahr.

 

Natürlich in Köpenick

Natürlich in der Freiheit

Natürlich nur für Erwachsene

 

Infos und Karten HIER

                        oder HIER

 

UK - das sind

 

Kai Lüftner

Gordon Boerger

Robert Lehmann

Tobias b.deutung

 

 

Felix von Manteuffel hat diese erstmals ungekürzte Lesung von "Krabat" bewerkstelligt, meisterhaft in der Intonation, im Setzen von Pausen, geprägt von der Sprachmacht Preußlers.

Unterstützt wird er von der emotional eindringlichen Musik von Tobias b.deutung....Eine magische Geschichte - für alle Generationen.

 

Preis der deutschen Schallplattenkritik, Auf der Bestenliste 3/18, Jurybegründung Carola Benninghoven

DAV

Mai 2018

Hilfe ...schon Mai....ich komme nicht hinterher....die neu erschienenen Tonträger könnt ihr HIER sehen.

 

Aprés church ist seit April in der dritten Saison.

Jetzt wieder JEDEN SONNTAG. Infos dazu

 

Mit "der Schulz" spielen wir gerade ein paar Konerte zum neuen

Tonträger.

Zum Beispiel auch zum Aprés church.

 

Die Deine Lakaien Konzerte waren wunderbar,

sind aber vorbei, also kein Hinweis :-)

 

- ACHTUNG ACHTUNG -

GROSSES KINDER OPEN AIR IN DER WUHLHEIDE -

 Am 02.06.2018 jibbet uffe Mütze mit Rotz n Roll Radio. Guckst Du hier.

 

Ansonsten noch zwei Geheimtipps.

Jeweils auf dem Ratshof des Rathaus Köpenick.

 

            17.06.2018  

GALA  (MONOKEL) feiert den 60. und lädt zum Konzert mit vielen        Gästen...Icke bin dabei und freu mir.

 

06.07.2018

Die Modern Soul Band wird 50! Und wieder feier ich auf der Bühne mit

 

Ansonsten arbeite ich gerade an einem neuen Hörspiel für den RBB.

Pizzicato Wundergeige. 

Sendetermin steht noch nicht fest. Und an einer Musik für ein Puppenspiel. Bleibt gespannt.........

Februar 2018

Sorry für die lange Pause, es war zu viel los. Einiges wäre (bald) nachzutragen.

Eine neues Puppenspiel im Puppentheater Felicio (Hase und Igel), viele Rotz´n Roll Dinge die sich tun und getan haben..., Deine Lakaien Konzerte...3 neue Cds, die im März erscheinen. Ein Gesundheitshörbuch, ein Hörbuch des wunderbaren  KRABAT und endlich das Hörspiel FAUSTINCHEN EINSZWEIDREI......ich versuche bald Infos und links zur Verfügung zu stellen, aber im Moment drückt die Premiere einer URAUFFÜHRUNG im Schlossplatztheatzer Köpenick. Wenn die geschafft ist, schaffe ich es vielleicht auch mal :-)

September 2017

DRUCK Tanz- und Filmtheater

 

URAUFFÜHRUNG 08.09.2017

 

INFOS UND TRAILER

Juni 2017

DRUCK -  das neue Projekt vom  KOMBINAT startet in die erste Runde.

 

Infos dazu unter :  Theater - Performance - Tanz

 

 

Nachdem

"das Märchen von der Prinzessin die unbedingt in einem Märchen vorkommem wollte" für diese Spielzeit erfolgreich abgespielt ist, ebenfalls in der Entwicklung, das neue Kindertheaterstück vom gleichen Team....hier in Köpenick......Bleibt gespannt.....Premiere im Frühjahr 2018....

 

Na wunderbar...ich habe soeben erfahren, dass die Vorletzte Hörspielarbeit zu Pfingsten im Radio wiederholt wird.

 

Es ist der Dreiteiler "Herr der Diebe" nach dem Roman von Cornelia Funke.

PfingstSAMSTAG, SONNTAG und MONTAG jeweils 14.05h auf SWR2.

Natürlich kann man das auch im webradio hören, wenn man nicht im Südwesten wohnt....INFOS zur Sendung

Oder eben kaufen...geht auch....SO SIEHT DIE CD AUS.....

 

Bei der Gelegenheit...hatte ich schon erwähnt, dass unser letztes Hörspiel "Faustinchen einszweidrei"       nun auch auf CD erscheint? Und zwar beim HÖRVERLAG im Frühjahr 2018

Ick freu mir!

 

 

Ach so...noch jemand hier, der noch nicht Rotzt und rollt?

Dann abba fix koofen :-)

 

bis demnächst,

deutung

April 2017

Klingt komisch...ist aber so....seit September hatte ich keine Zeit hier mal was zu aktualisieren...so konnte ich auch viele Dinge nicht ankündigen...Asche auf mein Haupt....Es war eine schnelle, aufregende, arbeitsreiche Zeit mit Konzerten mit z.B. Arno Schmidt, Goetz Steeger, New Model Army, Deine Lakaien und dem Kammertrio Köpenick.

Mit Kai Lüftner komponierte ich ein paar Lieder und es gab einige sehr sehr anarchische live -Hörspiel - Lesungen. Da haben sich zwei gefunden :-)

 

Außerdem durfte ich nun Teil werden der kleinen aber feinen Rotz`n Roll  Family. Das nunmehr 3. Album - diesmal mit Cello und einigen Hörspiel Snippets aus meiner Werkstadt - ist im Presswerk und erscheint am 01.05.2017.

Ick freu mir drauf!

 

Auch auf dem neuen Album von Dirk Zöllner ist ein Cello vertreten. Ein wunderbares Album im Übrigen....Dirk und das Glück.

 

Das Hörspiel Faustinchen einszweidrei (Text Thilo Reffert, Regie Robert Schoen) mit meiner Komposition ist nun auch sendefertig und OSTERN kann man es hören auf SWR2.

 

Mit dem KOMBINAT gab es auch ein neues Werk. ÜBER_DRUCK.

Diese Installation wird weiter wachsen und sicher hier oder dort noch einmal zu sehen sein. 

Im Moment arbeiten wir schon am neuen Projekt. Es wird ein Ballett und im September 2017 wird die Premiere sein. Neuigkeiten zu diesem Projekt veröffentliche ich dann HIER. Und wenn es mich die Komposition so auffressen sollte, dass ich wieder nicht dazu komme etwas zu schreiben, dann gibt es alle Infos dazu auch immer HIER.

 

Auch unser Kindertheaterstück im Schlossplatztheater Köpenick entwickelte sich prächtig und wir spielten es seit der Premiere im letzten September immer wieder.

Letztmalig für diese Spielzeit  nun im Mail.           Nicht verpassen!

 

Bei dieser Gelegenheit. Der Marionettenzirkus Piccoli e Grandi vom Puppentheater Felicio läuft und läuft und auch da wird es im September oder Oktober ein neues Stück mit meiner Musik geben. Mehr verrate ich noch nicht.

 

Ein paar neue Veröffentlichungen gab es auch. Die die ich nicht vergessen habe stehen HIER :-)

 

Après church geht ins zweite Jahr......Guckst Du HIER

 

Und nun stelle ich noch ein paar Konzerte ein bei denen ich mit meinem Cello dabei sein werde. Und auch da werde ich versuchen immer mal zu aktualisieren.

Bleibt mir gewogen,

deutung

 

15.04.2017       DEINE LAKAIEN                 Hamburg          Leiszhalle

17.04.2017       DEINE LAKAIEN                 Berlin                Philharminie

 

23.04.2017       Rotz`n Roll                            tba

 

01.05.2017       DEINE LAKAIEN                Leipzig              Gewandhaus

06.05.2017      ELO KLASSIK                      Mittweida        Spiegelpalast

07.05.2017      Beautiful young voices        Berlin                Kunstfabrik Schlot

 

10. bis 14. und 18. bis 21.5.                           Berlin                Schlossplatztheater

 

28.05.2017     Rotz`n Roll Radio Show      Berlin               Kindl-Bühne Wuhlheide

 

01.06. oder 02.06.   live Hörspiel Lesung mit Kai Lüftner in Berlin  - tba

 

11.06.2017      Arno Schmidt                         Berlin            Weinkulturhaus Schliwa 

 

08.07.2017    Jonathan Blues Band            Gollmitz           Mühlenkonzert

 

23.07.207      SOMMER                                 Berlin             Weinkulturhaus Schliwa

 

20.08.2017    Zöllner Trio                              Berlin              Winzersommer   - tba

 

25.08.2017    Jonathan Blues Band             Berlin               Ratskeller Köpenick

 

02.09.2017    ELO - Klassik                           Ludwigshafen        tba

September 2016

Und weiter geht`s......Die Arbeiten am neuen Hörspiel haben begonnen.

                

"Faustinchen einszweidrei" - Kinderhörspiel in drei Teilen

frei nach Goethes Faust.

 

Wieder mit Robert Schoen in der Regie und mir an Komposition und Klanggestaltung. Die ersten Lieder sind komponiert. Ende September geht`s ins Studio zum SWR nach Baden Baden und danach wieder hier in der Linie 1 weiter.

 

Sendetermin ist im Übrigen OSTERN 2017.......wie schön....

Osterspaziergang ich höre Dich schon :-)

Konzerte mit mir

gibt es wegen der Komponiererei und Probenauslastung   (Prinzessin und Kombinat)

im September fast gar nicht, dafür aber

 

EIN GANZ BESONDERES!

 

11.09.2016               mit          Barbara Cuesta                                     Köpenick            link

 

Ich freue mich sehr, nach 4 Jahren mal wieder mit Barbara zu musizieren. Das wird sehr sehr schön. Open Air und ohne Eintritt. Und zur besten SONNTAGSZEIT. 11.30h...also...

Hörst Du die Glocken - mach Dich auf die Socken.

 

Hier der FACEBOOK link zur Veranstaltung

August 2016

Was für ein SOMMER....Jetzt geht es richtig los. Die Kompositionen für

"das Kombinat"  den SWR und das "Schloßplatztheater Köpenick"

sind in vollem Gange und alles entwickelt sich prima.

In Schliwas WeinKulturHaus gibt es eine neue wöchentliche Reihe.

Après Church

Am 14.08. geht`s dort los. Ich selbst werde in verschiedenen Konstellationen am 28.08. und am 11.09. dort sein.

 

Als Gast natürlich auch zu den anderen Gelegenheiten.

 

Hier ist das Konzept der Veranstaltung. Lasst euch mal blicken!

 

Endlich gibt`s nun auch mal n Konzert mit Dirk Zöllner, Andre Gensicke und mir. Ich freue mich drauf.

Und das alles gibt es in Köpenick und ich muss nicht weit fahren, um zurück in mein Komponierzimmer zu kommen. TOLL  :-)

Konzerte mit mir

 

12.08.2016               mit          Arno Schmdt                                        Köpenick            link

 

20.08.2016              mit          Die Zöllner/ Trio Infernale                Köpenick            link

 

28.08.2016              mit          SOMMER                                              Köpenick            link

 

11.09.2016               mit          Barbara Cuesta                                     Köpenick            link

SOMMER ist Leben - SOMMER ist Leidenschaft - SOMMER ist JETZT (Foto: Johanna Bergmann)

JULI 2016

"Abgefahren" - Der Titelsong zur "ARD Kinderradionacht" ist jetzt online. Und auch n klitzekleines Video mit Kai Lüftner und mir.....

Hier wird gestöbert und Video geguckt

oder auch hier...ohne Video

und hier ist nur der Song

Schöne news....es gibt eine Neugründung zu vermelden

 

SOMMER

die gute Laune Band aus Köpenick!

 

Besetzung siehe booking

 

Wer sehen und hören will, was da so heranwächst, der komme zur Voreröffnung vom

 

"WeinKulturHaus  Schliwa"

 

16.07.2016 ab 12h umsonst und draußen mit:

 

Zöllner "Trio Infernale"

SOMMER

Andre Drechsler

Moritz Peter Gläser

Schmitt - Meyer Projekt

Arno Schmidt

Martin Goldenbaum

Anja Hawlitzky

Daniel Vagant

Simon T.Unterberg

und weitern mehr...Liste wird ständig vervollständigt.

 

An der Adresse "Alt Köpenick 12" entsteht ein neuer Treffpunkt für alle die Wein und Kultur lieben und nebenbei einen Blick aufs Wasser werfen wollen.

Das hier ist nur der Auftakt.

 

Willkommen in Köpenick SCHLIWA!

Konzerte mit mir

13.07.2016                    mit       Beautiful young voices               in Berlin                 link

Da war doch noch was .......

Mit dem "Kombinat" wird auch wieder an einem Projekt gewerkelt....NEUGIERIG?

So soll es sein!

JUNI 2016

Die "der Schulz" Kurztour ist vorbei...schön war es. Wir haben das Hamburg - Konzert mitgeschnitten und wollen einen Tonträger veröffentlichen.....

Konzerte mit mir

17.06.2016                   mit         Arno Schmidt                             in Suhl                    link

 

18.06.2016                   mit         MasterPeace                               in Berlin                 link

 

25.06.2016                   mit         Arno Schmidt                             in Berlin                 link

 

25.06.2016                   mit         Daniel Vagant                             in Berlin         

                                                                                                (Sonderkonzert - Privat)

Sonstiges

Das Mastering für das von mir produzierte neue Album der "Donkey Pilots" ist in Arbeit.

Bald gibt es auf die Ohren!

 

Ich freue mich eine neue, fruchtbare Kolloboration ankündigen zu dürfen. Im Moment produziere ich gerade ein neues Lied für, von und mit KAI  LÜFTNER. Auch ein manischer Arbeiter an der Kinderhörspiel und Liederfront.

Im Hauptberuf ist er Schriftsteller....

Das macht Laune und wird toll. Mehr davon!

MÄRZ 2016

+++news+++news+++news+++news+++news+++news+++

OSTERN IST HÖRSPIELZEIT
gleich zwei Hörspiele mit Musik von b.deutung zu Ostern im Radio. Und zwar auf SWR2 und DLR

jeweils drei Teile a eine Stunde....Einzelheiten, genaue Sendetermine und links zu den Hörspielen gibt es hier.......
 
 
-  die "Donkey Pilots" Produktion ist so gut wie abgeschlossen und es wird    fett!
-  es wird wohl sogar 4 Termine mit dem Schulz im Mai geben, also Duisburg, Hamburg, Bad Grund und....noch einen :-)
 
- mit Arno Schmidt gibt es auch einen neuen Termin, ebenso mit der Jonathan Blues Band....wenn die genauen Daten feststehen, denn steht det ooch hier!
 
- Kammertrio Termine sind in Arbeit und....es gibt eine neue Idee für eine Stummfilmvertonung. Dieses Mal dann in Berlin.....Da gibt es noch Dinge zu klären, Filmrechte etc und dann kann`s losgehen. 
 
Ach so...noch was.....Die wunderbare CD von Goetz Steeger (siehe unten) gibt es nun doch auch im Handel und als download. Und zwar hier:
 
- unser kleiner Kurzfilm "voyage voyage" zieht weiter seine Kreise, nach den zwei Preisen im Januar läuft er im Moment in Israel und Skandinavien. Dort ist er in drei Ländern in den Top10 und zum weiteren voten freigegeben.
 
Was mit dem Film genau so abgeht, wie und wo ihr voten könnt, erfahrt ihr immer HIER
 
Auf bald.........deutung
 

JAHRESENDNEWS 2015 + Ausblick 201

 

Ein abwechslungsreiches Jahr geht zu Ende und es wird Zeit für einen kleinen Ausblick auf 2016.

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust, Die eine will sich von der andern trennen; Die eine hält, in derber Liebeslust, Sich an die Welt mit klammernden Organen; Die andere hebt gewaltsam sich vom Dust (= Staub) Zu den Gefilden hoher Ahnen.  (Faust I, Vers 1112 1117)[2]

Um es gleich mal am Anfang zu sagen, da es Verwirrungen gab...es hat sich so ergeben, dass ich seit ein paar Jahren unter beiden Namen, also b.deutung und Tobias Unterberg arbeite. Je nach Projekt. Bei New Model Army, oder einem Theaterprojekt, oder dem Kammertrio ist es wohl sinnvoller den bürgerlichen Namen zu verwenden, bei Bands und Projekten mit Szeneüberschneidungen zu meiner Vergangenheit bin ich eben weiter b.deutung. Das wird auch so bleiben. 

Nun der Ausblick auf kommende Dinge:

Was mir besonders am Herzen liegt in Zeiten des Musikstreamings und des sich Aufhaltens in geschlossenen „das könnte Dir auch gefallen“ Onlinegesellschaften......

NEU erschienen (Dezember 2015) und für mich das Album des Jahres und das nicht, weil ich dort Cello spielen durfte

GOETZ STEEGER  - Nutzlose Zeugen                               

Schwer zu beschreiben, weil zu vielfältig...Irgendwo zwischen Liedermaching, Zappa und New Model Army...Musikalisch großartig, politisch böse und hart, gleichsam zärtlich und schön....UND...nur HIER als Album zu bestellen...Kein download, kein streaming...CD bestellen, darauf freuen, sich in Ruhe zu Hause mit einem Glas Rotwein hinsetzen und genießen.....Das wäre ein toller Start ins Jahr 2016....VERSPROCHEN

Weil wir gerade bei böse sind....Seit 25.12.2015 gibt es ein sehr sehenswertes Video meiner Freunde von FJOERGYN auf YOUTUBE

 

What a wonderful world....auch dafür habe ich mein Cello beigesteuert und freue mich sehr darüber. Sicher wird der Song, speziell das Video, kontrovers diskutiert werden, aber genau darum geht es...belangloses Zeug gibt es schon genug...Das Album dazu erscheint im Januar 2016

Auch böse und hart und ebenfalls ab Januar 2016 erhältlich, das neue Album von meinen werten Freunden und Kollegen von OST + FRONT. 

ULTRA heißt das Werk und enthält den Song SUIZIDE (feat. b.deutung)

irgendwann im Frühjahr wird auch ein neues NEW MODEL ARMY Album erscheinen. Auch dieses wieder mit diversen Celli. 

And now for something completely different -                

 b.deutung mal wieder als Produzent

alle vergangenen Neuigkeiten finden sich im Newsarchiv

Foto: Jochen Melchior

Linie 1 Tonstudio - b.deutung - Tobias Unterberg 

Hörspiel - Theater - Film

Komposition - Arrangement

Produktion - live - Studio

Mix - Master - Sound

Tobias Unterberg - b.deutung

 

Kontakt

nutzen Sie auch unser Kontaktformular unter BOOKING

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tobias Unterberg - b.deutung