Linie 1 Tonstudio - b.deutung - Tobias Unterberg

Arbeiten im Bereich Theater - Performance - Tanz

Dezember 2018 bis Februar 2019

Es gibt viele neue Spieltermine für "meine" sehr geliebten Kindertheaterstücke

 

DEZEMBER

 

08.12.2018  der Wettlauf zwischen Hase und Igel  im  Puppentheater Felicio

29.12. 2018  die Zeitdiebe   im Theater Jaro

30.12. 2018  die Zeitdiebe   im Theater Jaro

 

JANUAR

 

01.01. 2019  die Zeitdiebe   im Figurentheater Grashüpfer     

02.01. 2019  die Zeitdiebe   im Figurentheater Grashüpfer   

03.01. 2019  die Zeitdiebe   im Figurentheater Grashüpfer   

 

05.01.2019   der Wettlauf zwischen Hase und Igel  im  Puppentheater Felicio

05.01.2019   die Zeitdiebe   im Figurentheater Grashüpfer     

06.01.2019   der Wettlauf zwischen Hase und Igel  im  Puppentheater Felicio

06.01.2019   die Zeitdiebe   im Figurentheater Grashüpfer   

11.01.2019    Marionettenzirkus Piccoli e Grandi  im Puppentheater Felicio

12.01.2019    Marionettenzirkus Piccoli e Grandi  im Puppentheater Felicio

13.01.2019    Marionettenzirkus Piccoli e Grandi  im Puppentheater Felicio

16.01.2019    Marionettenzirkus Piccoli e Grandi  im PuppentheaterFelicio    

               

Unsere Prinzessin geht nach Gastspielen in Reinickendorf und Weißensee im Januar 2019 nach Potsdam und zwar am

16.01.2019 und am 17.01.2019 jeweils 10h im TREFFPUNKT FREIZEIT

am neuen Garten 64 - 14469 Potsdam

Im FEBRUAR ist die PRINZESSIN WIEDER zu HAUSE in KÖPENICK

 

ES GIBT NUR NOCH KARTEN FÜR DIE VORSTELLUNG

am

SONNTAG

den

17. FEBRUAR

16h

Tickets und Infos über

SCHLOSSPLATZTHEATER

Und auch der Blaufrass kommt ENDLICH wieder nach KÖPENICK

 

Karten gibt es nur für

SO - 24.02. 16h und

SO 03.03. 16h

 

oder für Schulklassen ab 20.02. jeweils 10h

 

INFOS UND KARTEN über SCHLOSSPLATZTHEATER

September 2018

Nun ist es bald soweit, ein neues Stück erblickt das Licht der Welt und ich bin sehr froh, wie es sich entwickelt.

Ab 29.09. im Theater am Schlachthof und ab 06.10. in der altehrwürdigen Schaubude Berlin.

Infos wie immer über den MORPHTHEATER Spielplan

Unsere Prinzessin begibt sich auch wieder auf Tour. Diesmal nach Reinickendorf und Weißensee. Infos zum Stück HIER. Und zum Spielplan DORT

Mai 2018

 

im Puppentheater Felicio.

 

Meine zweite musikalische Arbeit dort neben dem Marionettenzirkus "Piccoli e Grandi"

 

INFOS

Morphtheater/Schloßplatztheater

 

Wir haben den Blaufraß inzwischen auch als Gstspiel im Programm.

Genau wie die Prinzessin.....Infos dazu hier:

 

Der Blaufraß oder die Abenteure des Ratterich Ratz

 

Das Märchen von der Prinzessin die unbedingt in einem

Märchen vorkommen wollte

 

ein weiteres Kinderstück ist für 2019 in Planung

 

das KOMBINAT

DRUCK - war als Gastspiel in Cottbus und das sehr erfolgreich!

Februar 2018

Morphtheater & Schlossplatztheater
Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz

Die spannende Geschichte vom Ratterich Ratz und dem Verschwinden der Farbe Blau - Musiktheater für Kinder ab 7 Jahren von Tobias Unterberg und Kai Schubert

Liebes Publikum,
die Proben sind in vollem Gange und wir freuen uns auf die Uraufführung von Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz am 18. Februar 2018 um 18 Uhr

Ratz, der Ratterich, ist beim Blauschmuggel erwischt worden! Und nun soll er vor Gericht gebracht werden. Der Besitz und der Schmuggel von Blau werden streng bestraft. Das ist nämlich vor langer, langer Zeit im Königreich verboten worden, weil es den schrecklichen Blaufraß anlockt, der schon einmal das Land verwüstet hat. Aber der Blaufraß wurde seitdem nicht mehr gesehen. Ist er überhaupt noch eine Gefahr? Ratz macht sich auf, um das Geheimnis des Blaufraß zu lüften.

Unerwartet bekommt er Hilfe von der Königstochter. Obwohl der König strikt das Blau verbietet, will die Prinzessin unbedingt diese Farbe sehen. Beim heimlichen Blaugenuß gerät die Prinzessin außer sich vor Freude. Ratz, der sich ein bisschen in sie verliebt hat, hat jetzt noch mehr Ansporn, das Blau wieder zurück unter die Menschen zu bringen. Und dafür muss er sich in die Höhle des schrecklichen Blaufraß begeben.

Eine Produktion des Morphtheaters in Kooperation mit dem Schlossplatztheater
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts Treptow-Köpenick von Berlin.

Komposition und Live-Musik: Tobias Unterberg
Text und Regie: Kai Schubert
Ausstattung: Frauke Menzinger
Spiel und Gesang: Birgit Blasche, Jelena Fräntzel, Ingo Volkmer


Sonntag, 18. Februar, 18 Uhr (Uraufführung)

Sonnabend, 24. Februar, 16 Uhr
Sonntag, 25. Februar, 16 Uhr

Sonnabend, 3. März, 16 Uhr
Sonntag, 4. März, 16 Uhr

 


Kartenpreise: 12,00 € /  8,70 € (Kinder/Berlinpass) inkl. Vorverkaufgebühren

September 2017

DRUCK Tanz- und Filmtheater / Uraufführung
KOMBINAT kombiniert Tanz und Film (Potsdam)

DRUCKrrrkonzert from KOMBINAT _ Tanz und Film on Vimeo.

Spieldaten:
Fr 08. + Sa 09. September 2017, 20:00
Fr 15. + Sa 16. September 2017, 20:00
So 17. September 2017, 16:00

In diesem Tanz und Filmtheater musizieren Bürodrucker. Die Alltagskomik der Businesswelt wird von den TänzerInnen Sakurako Awano, Risa Kojima, David Pallant und Riccardo De Simone charmant und schräg auf den Punkt gebracht und choreografisch humorvoll auf die Spitze getrieben. Die Qual der alten Schule wird zertanzt und der Zeit- und Händedruck poetisch verdreht. Manche werden ohne Druck nicht aktiv, andere davon blockiert. Viele arbeiten mit und unter Druck.
Filmbilder aus Berufswelten, die mit Druck zu tun haben, setzen Ankerpunkte für Fantasie und Kontext: Ein Meteorologe, eine Papierrestauratorin, eine Buisness-Yogalehrerin, ein Erste-Hilfe-Trainer, ein Zeitungsdrucker, eine Musikerin und Wasserballer sprechen über Hoch-, und Tiefdruck, Zeit- und Leistungsdruck, Zähneknirschen und Erwartungsdruck.

EINTRITT
Vorverkauf: 19 € / erm. 15 € / bis 19 Jahre 8 € [zzgl. VVK-Gebühr]
Abendkasse: 21 € / erm. 17 € / bis 19 Jahre 10 €

KARTEN KAUFEN

Choreografie: Paula E. Paul
Regie und Filmmontage: Sirko Knüpfer
Tanz: Risa Kojima, Sakurako Awano, David Pallant, Riccardo de Simone
Choreografische Assistenz: Johannes Schuchardt, Ayako Toyama
Komposition und Musik: Tobias Unterberg
Licht- und Sounddesign: Ralf Grüneberg
Manipulierte Bürogeräte: Joachim Glasstetter
Kostüme: Heather McCrimmon
Produktionsleitung: Michaela Brzezinka
Pressearbeit: Barbara Gstaltmayr
Foto: Stefan Gloede

DRUCK from KOMBINAT _ Tanz und Film on Vimeo.

Juni 2017

DRUCK ist das Thema der neuen Produktion von KOMBINAT. Die Stückentwicklung beginnt in der denkbar druckfreien Atmosphäre einer Residenz auf Schloss Bröllin, wo der einzige Druck der jagende Wind im Mohnfeld ist. Hier fühlen wir uns wie aus der Zeit gefallen. 

                                                               

Regie/ Choreografie: Paula. E. Paul, Sirko Knüpfer

Chroeografische Assistenz: Johannes Schuchardt

Tänzer/ innen: Risa Kojima, Sakurako Awano, David Pallant, Riccardo de Simone Musik/ Komposition: Tobias Unterberg

Kostüme: Heather Mc Crimmon

Licht/ Ton: Ralf Grüneberg

Produktionsleitung: Michaela Brzezinka

Es wird ein öffentliches showing auf Schloss Bröllin geben, weiterhin einen kurzen Einblick in die Arbeit am 15.07.2016 bei "Stadt für eine Nacht" in der Schiffbauergasse in Potsdam und dann natürlich im September die Premiere in Potsdam in der FABRIK....Vormerken und freuen. Es wird toll.

aktuelle Infos

April 2017

Nachdem ich schon aus Zeitgründen verpasst hatte auf die Vorstellungen im Januar - Feruar hinzuweisen, hier wenigstens der Hinweis, dass wir unser Kindertheaterstück "Das Märchen von der Prinzessin die unbedingt in einem Märcchen vorkommen wollte" im MAI zum lertztern Mal in dieser Spielzeit aufführen. 

Alle Mai Termine und sonstige Infos gibt es HIER

September 2016

Die Arbeiten für das neue Projekt von "das Kombinat" haben begonnen.

Wer es verfolgen mag, kann das HIER tun.

 

Die Proben zum neuen Kindertheaterstück in Köpenick laufen auch berteits......Premiere ist

Am 8. Oktober 2016

"Das Märchen von der Prinzessin die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte"

interaktives Musiktheater für junge Zuschauer

im

SCHLOSSPLATZTHEATER KÖPENICK

 

ab 08. Oktober 2016

 

Komposition und musikalische Leitung: Tobias Unterberg

Achtung - die Vorstellungen

10.10. - 11.10. - 12.10. - 13.10. - 14.10.  sowie

16.11. - 17.11. - 18.11.

sind AUSVERKAUFT

 

Es gibt noch Karten für

 

Samstag 19.11.2016 16h

Sonntag 20.11.2016 16h

TICKET link

 

Danach wird es erst wieder ende Januar 2017 weitere Vorstellungen geben.

 

    vorerst abgespielt aber für Festivals in Planung

 

mein Touristenführer - Electro - Scooter - Ballett

 

Drei singende Schauspielerinnen bewegen sich auf selbstbalancierenden Elektro-Rollern durch den Raum. Sie lassen das Fahren zum Tanz werden. Und sie bringen Musik und Lyrik aus mehreren Jahrhunderten in Erinnerung und in Zusammenhang mit Reise, Flucht und Suche.

 

 

Komposition und musikalische Leitung: Tobias Unterberg

hier ein kurzer Zusammenschnitt einer Aufführung vom Januar 2016

Der Kurzkurzfilm "VOYAGE VOYAGE", der im Zuge der "mein Touristenführer" Produktion entstand, räumt gerade international Preise ab und läuft hier und da und dort und das freut uns!

Nehmt euch eine Minute Zeit zum schauen. Alle weitern Infos über den Button unter dem Film.

weiter im Spielplan

Der Marionettenzirkus "Piccoli e Grandi"

ein großer Spaß für klein und groß im Puppentheater Felicio.

Weitere Informationen gibt es  HIER.

 

Komposition und musikalische Leitung: Tobias Unterberg

http://www.felicio.de/zirkus.html

Hörspiel - Theater - Film

Komposition - Arrangement

Produktion - live - Studio

Mix - Master - Sound

Tobias Unterberg - b.deutung

 

Kontakt

nutzen Sie auch unser Kontaktformular unter BOOKING

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tobias Unterberg - b.deutung